Infomaterial anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Demo anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Beratung anfordern

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unserer Software.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Lassen Sie sich alles zeigen

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unserer Software.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Infomaterial anfordern

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Demo anfordern

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Frage stellen

Gerne beraten wir Sie persönlich und beantworten Ihre Fragen zu unserer Software.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Kostenfreie Demo-Version

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Demo-Version der Foto-Aufmaß-Lösung an.

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Haben Sie Fragen? +49 (0) 2191 9355 0

MEISTERWISSEN VON A BIS Z:

LIEFER­SCHEINE ERSTELLEN

Beratung anfordern

Zur Demo

Infomaterial anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Demo anfordern

Datenschutzzustimmung*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

L

Lieferscheine erstellen

Lieferscheine zu erstellen ist ein wichtiger Vorgang im täglichen Geschäftsbetrieb von Handwerksbetrieben, da Lieferscheine als Nachweis dienen, dass Waren oder Dienstleistungen ordnungsgemäß geliefert wurden.

  • Kontaktinformationen und Logo: Der Handwerksbetrieb fügt seine Kontaktdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail hinzu. Bei Bedarf wird auch das Logo des Betriebs eingefügt.
  • Kundeninformationen: Die Kontaktinformationen des Kunden, an den die Lieferung erfolgt, werden hinzugefügt. Dazu gehören Name, Adresse und Kontaktdaten.
  • Lieferschein-Nummer und Datum: Dem Lieferschein wird eine eindeutige Nummer zugewiesen und das Ausstellungsdatum wird angegeben, um die Lieferung ordnungsgemäß zu dokumentieren.
  • Beschreibung der gelieferten Artikel: Es werden alle Artikel oder Materialien aufgelistet, die geliefert werden. Dabei handelt es sich um eine detaillierte Auflistung mit Artikelnummer, Beschreibung, Menge und ggf. Einheitspreis.
  • Menge und Einheit: Es wird angegeben, wie viele Einheiten jedes gelieferte Produkt enthält (z.B. Stück, Meter, Kilogramm).
  • Zustand der Lieferung: Der Zustand der gelieferten Produkte wird überprüft und eventuelle Schäden oder Unregelmäßigkeiten werden vermerkt.
  • Unterschrift des Lieferanten: Der Handwerker, der die Lieferung durchführt, unterzeichnet den Lieferschein, um zu bestätigen, dass die Lieferung erfolgt ist.
  • Empfangsbestätigung des Kunden: Wenn möglich, unterzeichnet der Kunde den Lieferschein ebenfalls, um zu bestätigen, dass die Lieferung ordnungsgemäß erfolgt ist.
  • Zusätzliche Informationen: Bei Bedarf werden weitere Informationen hinzugefügt, wie spezielle Anweisungen für den Umgang mit den gelieferten Produkten.
  • Lieferschein kopieren: Eine Kopie des Lieferscheins wird für die eigenen Aufzeichnungen erstellt und eine Kopie wird beim Kunden eingereicht.

Diese Schritte können durch die Nutzung eines Programms für Handwerksunternehmen vereinfacht werden. Darin sind bereits Vorlagen für Dokumente wie Angebote oder Lieferscheine hinterlegt, sodass diese nicht mehr manuell angelegt werden müssen. Wurde mit der Software bereits ein Angebot für einen Auftrag erstellt, kann ein Lieferschein mit wenigen Klicks daraus abgeleitet werden. Da die Kontaktdaten des Kunden in einer digitalen Kundenakte gespeichert sind, kann die Software zur Erstellung des Lieferscheins ganz einfach darauf zurückgreifen. Im Angebot ist die Leistung vermerkt, die der Kunde in Auftrag gegeben hat – die dort genannten Materialien und Mengen überträgt die Software automatisch in den Lieferschein. Lieferscheinnummer und Datum kann sie ebenfalls automatisch vergeben. Der vom Kunden unterschriebene Lieferschein kann zu Dokumentationszwecken ebenfalls in der digitalen Akte des Kunden gespeichert werden.

Zur Demo

Seminar-Programm

Ob erfahrener Anwender oder Einsteiger - Profitieren Sie von unseren Weiterbildungsangeboten.

News & Presse

Hier finden Sie die neuesten Beiträge und Presseinformation mit dem direkten Kontakt zu uns.

Erfolgsgeschichten

Unsere Kunden – Ihre Branchenkollegen – erzählen, wie unsere Software Betriebe nach vorn bringt.

Karriere

Werden Sie Teil unseres Teams! - Wir freuen uns auf Sie!

GoBD-Siegel - zertifizierte Software nach IDW PS 880
DSGVO-Siegel
Logo Microsoft Gold Partner Application Development
Logo Apple Developer
Zertifikatssiegel VQZ Bonn - DIN EN ISO 9001 Version 2015

Copyright © 2024 Sander & Doll AG

Zur Demo